Neues

Was gibt’s Neues bei den Mayenspielern ?

03.04.16

Die Fotos von „und dann gabs keines mehr“ sind online

… und hier bieten wir Ihnen einen Blick hinter die Kulissen

20.02.16

aus organisatorischen Gründen muss die Vorstellung am 17.03. leider ausfallen.

Hier die aktuellen Termine:

Premiere 4.3.16 19:30 Uhr
Sonntag 6.3.16    17:00  Uhr
Mittwoch 9.3.16   19:30  Uhr
Samstag 12.3.16   19:30  Uhr
Dienstag 15.3.16   19:30  Uhr

.

12.02.16

Das Plakat unserer diesjährigen Produktion

agatha

Ein Klick auf das Bild öffnet das zugehörige PDF

16.10.15

Die Aufführungstermine für unser Agatha Christie-Stück stehen fest:

Premiere 4.3.16 19:30 Uhr
Sonntag 6.3.16    17:00  Uhr
Mittwoch 9.3.16   19:30  Uhr
Samstag 12.3.16   19:30  Uhr
Dienstag 15.3.16   19:30  Uhr
Donnerstag 17.3.16    19:30  Uhr
.
.

26.09.15

Die Mayenspieler zeigen beim Tag der Inklusion in der Vulkanhalle Kruft eine außergewöhnliche Version der Genovevasage.

Viel Spaß !

19.09.15

Auf der Seite zu „Unsere kleine Stadt“ wurde ein Link zu einer Videoaufnahme dieses außergewöhnlichen Stückes eingefügt. Viel Vergnügen

11.04.15

Wir haben einen neuen Spiel- und Probenort.

Ab sofort kann man unsere Stücke im Bürgerhaus Hausen verfolgen.

Danke an Herrn Weber und Frau Kohlhaas für die herzliche Aufnahme und das unkomplizierte Miteinander.

20.01.15

Das neue Stück steht fest !

Unsere Zuschauer können sich auf spannende Unterhaltung freuen.

Wir spielen in 2015 das Kriminalstück:

„Und dann gab’s keines mehr …“

nach dem Theaterstück: Zehn kleine Negerlein von Agatha Christie

07.10.14

Die Fotos von .. und alles auf Krankenschein sind online

…und hier sehen sie , wie es hinter den Kulissen aussieht

30.07.14

Voller Stolz präsentieren wir das Plakat zu „… und alles auf Krankenschein“

krankenschein.RGB
Ein Klick auf das Bild öffnet das zugehörige PDF

27.12.13

Als Nächstes bringen wir :

… und alles auf Krankenschein

auf die Bühne

Autor: Ray Cooney. Deutsch von Horst Willems  

Ein ehrbares Hospital wird zum gnadenlos komischen Tollhaus der Verrücktheiten, in dem aus Ärzten im Handumdrehen salbungsvolle Pastoren oder auch Krankenschwestern werden. Und das alles nur, weil der 18-jährige Leslie seinen Vater Dr. Mortimore sucht und sich plötzlich mehreren Vätern gegenübersieht. Die falschen Papas und mehrere quietschvergnügte Leichen, von echten Polizisten gejagt, bilden gemeinsam ein schrill-vergnügtes Chaos.

(Beschreibung des VVB-Verlags)

Die Aufführungstermine stehen fest:

Freitag, den 19.9.,
Sonntag,den 21.9., Beginn: 17:00 Uhr
Donnerstag, den 25.9.
Sonntag, den 28.9.  Beginn: 17:00 Uhr
Dienstag, den 30.09.

Vorstellungsbeginn: 20.00 Uhr (außer Sonntag)
(Änderungen vorbehalten)
Veranstaltungsort:Halle 129, Katzenbergerweg 129, 56727 Mayen